W20 - Neubau eines Baugruppenhauses

In Hamburg-Wilhelmsburg betreute keenco³ den Neubau dieses Mehrfamilienhauses.

Straßenansicht

Das Objekt liegt in einer ruhigen Wohnstraße in Wilhelmsburg. Die Umgebung ist von spitzgiebeligen Siedlungshäusern aus der Nachkriegszeit geprägt. Mit seinem schlichten Satteldach und der hellgrauen Putzfassade mit Lärchenholzapplikationen fügt es sich unaufdringlich in den Bestand ein.

Zwei Wohneinheiten liegen im Erd- und Dachgeschoss des straßenseitigen Gebäudeteils, während sich die dritte Wohnung in der hinteren Gebäudehälfte über alle Etagen bis hin zum Spitzboden erstreckt. Die Wohnebenen werden über offene, halbgewendelte Treppen erschlossen. Ein beeindruckender Luftraum verbindet die Geschosse auch visuell.

Die Wärmeversorgung wird über eine Wärmepumpe mit Erd-Spiralkörben gesichert. Eine Photovoltaikanlage erzeugt mehr Strom, als für den Betrieb des Gebäudes benötigt wird. Die überschüssige Energie wird ins öffentliche Stromnetz eingespeist.

Projektdaten

Projekt W20

Dreifamilienhaus

Neubau 2013

Effizienzhaus 70

Standort Hamburg Wilhelmsburg

privater Auftraggeber / Baugruppe

Bauüberwachung